Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks

Ostern liegt in der Luft

Zu Ostern wird die Deko in den eigenen vier Wänden wieder frühlingsfrisch. Eine kunstvoll verzierte Narzisse, originell bemalte Ostereier, kreative Osterkörbe oder Sukkulenten die mit Oster-Accessoires kombiniert werden: Unsere hübschen Dekoideen wollen zu Ostern garantiert nicht versteckt werden!

Der Frühling ist mit fröhlich bunten Frühlingsblühern und warmen Sonnenstrahlen im vollen Gange, Ostern steht vor der Tür: Jetzt ist also genau der richtige Moment um mit Eiern, Zwiebelblumen und modernen Sukkulenten kreativ zu werden. In frischen Farben kommen unsere kreativen Dekoideen als hübsche Tischdeko, selbstgebastelte Osternester, Eyecatcher für die Fensterbank oder als liebevoll gestaltetes Geschenk zum Einsatz.

Klassiker frisch in Szene gesetzt

Ein beleibter Klassiker zu Ostern sind Narzissen, nicht umsonst werden sie im Volksmund auch liebevoll Osterglocken genannt. Sie haben jetzt Hochsaison und verbreiten im Garten, aber auch in den eigenen vier Wänden in strahlendem Gelb gute Laune. Für unsere Deko haben wir den Topf der Narzisse in eine Butterbrottüte geschlagen und in ein charmantes Drahtkörbchen platziert. Zu guter Letzt wird das Ensemble noch mit einer farblich passenden Schleife aus gelbem und blauem Filz verziert. Fertig ist die zauberhafte Osterdeko, die auch prima verschenkt werden kann.

Moderne Osterdeko

Sukkulenten dürfen als Zimmerpflanze ja schon länger nicht mehr in unseren Pflanzensammlungen fehlen, dieses Jahr werden sie einfach in die Osterdeko integriert. Sie zieren Osterkörbe und bunt angesprühte Eierkartons, die als Basis mit Moos befüllt werden. Nicht vergessen: Die Sukkulenten müssen gelegentlich mit Wasser besprüht werden. Mini-Sukkulenten können auch direkt in mit Erde befüllte Eier gesetzt werden. Dafür werden einfach Eier aufgeschlagen und ausgewaschen. Die kleinen Pflanzen können dann als hübsche Deko in einen Eierkarton oder auch in einem Eierbecher platziert werden.

Eier mit Persönlichkeit

Ostereier bemalen ist jedes Jahr eine Freude für die ganze Familie. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Werden sie, am besten mit einem Permanentmarker oder einem feinen Pinsel, mit kreativen Gesichtern verziert, sehen sie fast lebendig aus und bekommen einen eigenen Charakter. Und sie werden zur perfekten Deko, die in Töpfen mit Gräsern oder anderen hochwachsenden Blumen wie Tulpen oder Narzissen versteckt werden können